Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Forumsregeln


Beiträge zu Fachthemen (z.B. Recht, SEO/SEM, Steuern / Buchhaltung etc.) bitte ausschließlich in den entsprechenden Unterforen posten.

Einige dieser Unterforen sowie Werbelinks sind PLUS-Mitgliedern vorbehalten. (Informationen zur PLUS-Mitgliedschaft gibt es HIER)

Alle im falschen Bereich eröffnete Themen oder Werbeversuche werden umgehend entfernt.
Ebenso sind politische und religiöse Diskussionen nicht erwünscht.


Verfasser, die wiederholt gegen diese Regeln verstoßen, werden entsprechenden verwarnt.
Verwarnungen können zu Forensperren und bei mehrfacher Aussprache auch zum Forenausschluss führen.
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hifianlage steuerlich absetzbar?
BeitragVerfasst: Sa 17. Dezember 2011, 11:42 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

Beiträge: 11092
Danke vergeben: 273 mal
Danke erhalten: 295 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
derHändler hat geschrieben:
...der soll es machen - nur dann nicht meckern.

Oder es anderen öffentlich als Supertipp verkaufen.
Darum geht es doch.

_________________
Ständig selbst


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifianlage steuerlich absetzbar?
BeitragVerfasst: So 18. Dezember 2011, 15:31 
Offline
Mitglied seit:
Mi 26. November 2008, 21:36

Beiträge: 5320
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 266 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Supertipp? Hab ich irgendwas nicht mitbekommen?

Ich glaube Ihr müsste Euch mal dafür interessieren was Steuerfahnder unter Steuerhinterziehung vestehen und wie die Strafbarkeit abgestuft wird je nach Tatbestand. Es ist halt ein Unterschied, ob man eine Schreibtischlampe privat weiternutzen will und sie nicht korrekt ausbucht, oder mit einem Konto in der Schweiz planmäßig Geld in großen Stil außer Landes schafft.

Über Rot fahren und jemanden umfahren ist auch ein Unterschied. Und da kann man sich doch auch drüber unterhalten was denn passiert, wenn man es nachts um 3h doch riskiert, was es kosten würde, wie man es vielleicht abmildern könnte usw.

Hier wird auch ständig drüber diskutiert wie man mit Tricks bei Ebay Geld spart, ob und wie man die GEZ reinlassen muss, oder das Auto nicth GEZ fällig wird usw...mir fallen wohl noch zig Sachen ein.

Ganz davon abgesehen, dass viele der Tipps Abmahnungen abzuwehren auch nicht ganz super ehrlich sind und oftmals sogar als Betrug gewertet werden müssten.

So stelle ich mir öffentliche Gespräche in den USA über Alkohol & Sex vor.
Zitat:
Sowas, nein das gibt's hier nicth. Und wehe Du redest davon, öffentlich. Eine Schande sowas. Wer den Schnaps und die Pornos konsumiert? Na ich jedenfalls nicht. Reine Weste und so. Genau.

_________________
Brainstorm statt Shitstorm !


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifianlage steuerlich absetzbar?
BeitragVerfasst: So 18. Dezember 2011, 15:33 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 23. Februar 2008, 19:30

Beiträge: 5846
Danke vergeben: 165 mal
Danke erhalten: 115 mal
Ich frage mich, wie es mit den ganzen Handtüschern, Trockentüchern in der Teeküche und den Putzlappen ist, die immer mit nach Hause genommen werden um sie zu waschen und zu trocknen.

Aber anteilig werde ich wohl nicht dafür die Waschmaschine und den Trockner absetzten dürfen? :-(

Gibt es für so etwas Pauschalen?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  [Gehe zu Seite]  Vorherige  1, 2, 3


Moderatoren: teileversand, wolle


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Feedfetcher, regenbogen, Thomas Steger und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Kosten für Abmahnung absetzbar als Betriebsausgabe ?

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

kumpelmagnet

7

57

Fr 19. Juli 2013, 15:22

Zahlung von Umzugskosten für neue Angestellte absetzbar

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

regalboy

0

13

Mi 5. Februar 2014, 17:05

Umbau einer Garage zum Lager - absetzbar?

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

OnkelChopChop

3

28

Mo 17. Dezember 2012, 09:54

Wie ist das eigentlich steuerlich, wenn...

in Plauderecke für PLUS-Mitglieder

catcat2

21

124

Mi 25. Juni 2014, 10:20

Wie wirken sich Cashback-Gutscheine steuerlich aus?

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

Marek75

2

18

Di 3. September 2013, 13:00


sellerforum.de Impressum:


Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn


Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de