Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Forumsregeln


Beiträge zu Fachthemen (z.B. Recht, SEO/SEM, Buchhaltung und Marketing) bitte ausschließlich in den entsprechenden Unterforen posten.

Einige dieser Unterforen sowie Werbelinks im Forum sind PLUS-Mitgliedern vorbehalten. (Informationen zur PLUS-Mitgliedschaft gibt es HIER)

Alle im falschen Bereich eröffnete Themen oder Werbeversuche werden umgehend entfernt, oder ggfs. in einen geschlossenen Bereich verschoben.

Verfasser, die wiederholt gegen diese Regeln verstoßen, werden entsprechenden verwarnt.
Verwarnungen können zu Forensperren und bei mehrfacher Aussprache auch zum Forenausschluss führen.
 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 10:46 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 6. Januar 2013, 16:12

Beiträge: 1785
Danke vergeben: 150 mal
Danke erhalten: 73 mal
Postleitzahl: 4527
Land: Deutschland
Ein bisschen altbacken das Thema aber interessiert mich einfach mal.

Wer von euch hatte früher mal eine Videothek oder kennt jemand der mal eine hatte?

Was mussten denn die Besitzer für eine Kassette vom "Lieferanten" bezahlen, damit der Besitzer der Videothek dann so eine Kassette für z.B. für 5 DM verleihen durfte?
Wie war überhaupt das Lizenz-Modell bei Videotheken?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 12:04 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 26. Juni 2011, 01:25

Beiträge: 187
Danke vergeben: 49 mal
Danke erhalten: 31 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
shoppy39 hat geschrieben:
Ein bisschen altbacken das Thema aber interessiert mich einfach mal.

Wer von euch hatte früher mal eine Videothek oder kennt jemand der mal eine hatte?

Was mussten denn die Besitzer für eine Kassette vom "Lieferanten" bezahlen, damit der Besitzer der Videothek dann so eine Kassette für z.B. für 5 DM verleihen durfte?
Wie war überhaupt das Lizenz-Modell bei Videotheken?


Ich war mal nebenbei in der Branche unterwegs. Von 1990-1993, also schon ziemlich spät.
Die verschiedenen Vertreiber wie Columbia oder Sony hatten teilweise unterschiedliche Modelle.
Grundsätzlich musste man die Kassetten recht teuer kaufen ( ich kann mich schwach erinnern dass gute Filme bei Columbia 199,00 DM gekostet haben. Es gab auch Staffelpreise. Dabei war es egal wie oft man den Film verlieh. Man erwarb mit dem Kaufpreis der Kassette die Verleihrechte. Es gab einen Haufen schwarze Schafe, die haben zehn Filme gekauft, hatten aber 15 im Verleih. Manche Vertriebe haben es einem aber auch sehr einfach gemacht. :-)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 12:46 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 11. Januar 2008, 02:22

Beiträge: 177
Wohnort: gerade noch Bayern ;-)
Danke vergeben: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
amaseller hat geschrieben:
ich kann mich schwach erinnern dass gute Filme bei Columbia 199,00 DM gekostet haben.


Preise in der Gegend von 200 DM pro Kassette inklusive Vermietrecht habe auch ich so in Erinnerung. Wobei es zumindest hier diverse Videotheken gab, die bei älteren Titeln gerne auch die "normale" Kaufversion ins Regal gestellt haben. Gegen später hatten wir sogar eine Videothek, die auch Kopierschutzdecoder verkauft hat. Tja ... letzte Woche war ein Artikel in der Lokalzeitung, dass in der ganzen Region von einst mehr als 200 nur noch eine Videothek "am Leben" ist. So ändern sich die Zeiten ...

_________________
Qualität ist Sparen auf lange Sicht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 13:59 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Mi 5. September 2012, 19:37

Beiträge: 82
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 6 mal
Postleitzahl: 53225
Land: Deutschland
Firmenname: db
ja, die Videothekenbesitzer von einst haben jetzt alle nen e Zigaretten Shop aufgemacht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 14:20 
Administrator Administrator
Benutzeravatar
Online
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 11:53

Beiträge: 21026
Wohnort: Daun
Danke vergeben: 524 mal
Danke erhalten: 1846 mal
Postleitzahl: 54550
Land: Deutschland
Branche: Irgendwas mit Internet
amaseller hat geschrieben:
Ich war mal nebenbei in der Branche unterwegs. Von 1990-1993, also schon ziemlich spät.


Es ist nie zu spät! So dachte zumindest ein Nachbar von mir. :lol:

Er übernahm vor 2 Jahren eine "jahrelang alteingesessene Videothek mit gaaanz viel Stammkundschaft" in unserem Kuhkaff. Nach einem halben Jahr hatte er alle Aushilfen gekündigt und stand selber mit seiner Frau neben seinem Hauptjob im Laden, kurz darauf löcherte er mich mit Fragen wie "Wie mach isch denn eine Onlein-Videothek auf?", seit 1 Jahr ist das Ding entgültig zu und ein Yoga-Studio in den Räumen.
Will garnicht wissen, wieviel Geld der in dem Jahr als Videothekenbesitzer verbrannt hat...

_________________
NEU: > https://sellerforum.net < - Der Versandhändler-Shop! :winken:

Hier findest du zukünftig neben der sellerforum.de PLUS-Mitgliedschaft
günstige Kartons, Bürobedarf sowie wechselnde Angebote und Rabattaktionen
rund um den Versandhandel.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 14:43 
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. Oktober 2009, 15:41

Beiträge: 511
Danke vergeben: 7 mal
Danke erhalten: 36 mal
Postleitzahl: 45307
Land: Deutschland
Das ist Wanderkundschaft: Nach der Videothek kam erst das Sonnenstudio, dann der E-Zigarettenladen. Wer das aber rechtzeitg macht, kann ja noch gut davonkommen.....

Aber im Grunde meiner Seele denke ich, daß das Verschwinden der Videotheken nur daran liegt, daß sich DVDthek einfach scheiße anhört!

(Nein, ich habe gar kein Streaming und besitze sogar noch einen funktionsfähigen VHS-Recorder. So!)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 15:19 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 6. Januar 2013, 16:12

Beiträge: 1785
Danke vergeben: 150 mal
Danke erhalten: 73 mal
Postleitzahl: 4527
Land: Deutschland
Buchmerlin hat geschrieben:
(und besitze sogar noch einen funktionsfähigen VHS-Recorder. So!)

Dann seit ihr schon zu zweit.
Du und das deutsche Museum saufen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 15:23 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 6. Januar 2013, 16:12

Beiträge: 1785
Danke vergeben: 150 mal
Danke erhalten: 73 mal
Postleitzahl: 4527
Land: Deutschland
Das aus Videothek -> Sonnenstudio -> E-Zigaretten Shop wird, konnte keiner wissen.

Aber ich weiß was nach E-Zigaretten Shop kommt:

Kur-Physio-Praxen mit Schwerpunkt "Bronchien"
Irgendwie muss der ganze Disconebel ja wieder aus dem Körper :-y


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Januar 2017, 16:37 
Offline
Mitglied seit:
Do 31. März 2016, 19:43

Beiträge: 553
Danke vergeben: 32 mal
Danke erhalten: 58 mal
Postleitzahl: 52249
Land: Deutschland
Firmenname: Piratennetzwerk UG (haftungsbeschränkt)
Ebenfalls häufig wechselnd anzutreffen:

Handy-Schmartphone-Läden wo man auch Strom, Versicherungen und Reparaturen aller Art erhält, Dönerläden und janz neu: Frisörbuden a la wir können alles, außer Haare schneiden.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Moderatoren: fossi, wolle


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 42 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de