Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Forumsregeln


Beiträge zu Fachthemen (z.B. Recht, SEO/SEM, Buchhaltung und Marketing) bitte ausschließlich in den entsprechenden Unterforen posten.

Einige dieser Unterforen sowie Werbelinks im Forum sind PLUS-Mitgliedern vorbehalten. (Informationen zur PLUS-Mitgliedschaft gibt es HIER)

Alle im falschen Bereich eröffnete Themen oder Werbeversuche werden umgehend entfernt, oder ggfs. in einen geschlossenen Bereich verschoben.

Verfasser, die wiederholt gegen diese Regeln verstoßen, werden entsprechenden verwarnt.
Verwarnungen können zu Forensperren und bei mehrfacher Aussprache auch zum Forenausschluss führen.
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 15:49 
Moderator Moderator
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. Januar 2008, 13:54

Beiträge: 9000
Danke vergeben: 716 mal
Danke erhalten: 1303 mal
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
daytrader hat geschrieben:
Wolkenspiel hat geschrieben:
um DANN den Rucksack abzuschnallen, in dem irgendwo (!) der Geldbeutel steckt. :roll:
Ich - Will - Amazon Go!


Meine Güte, wer konnte schon damit rechnen, dass man an der Kasse zahlen muss. Sonst hätte man den Geldbeutel doch bereit gehalten.


Gehen tut immer alles. Es hat sich aber so eingebürgert, dass man sich nicht nach dem richtet, was akzeptabel ist, sondern es so bequem wie möglich haben will. Deswegen sind Autos von heute auch nicht mehr rollende Särge wie in den 1970ern, sondern es wurde verbessert. Deswegen dauert der Versandhandel heute auch nicht mehr 1-2 Wochen, sondern <24h. Und deswegen wird auch dieser von >95% der Verbraucher ungeliebte Einkauf immer weiter optimiert werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 15:50 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

Beiträge: 13143
Danke vergeben: 622 mal
Danke erhalten: 634 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
home-electronic24 hat geschrieben:
da gibt es bei uns zum Glück http://www.abholen.de

So was würde ich ja auch gerne mal testen.
Zitat:
Entfernung: Ca. 390,84 Km

Muss wohl noch ein bisschen warten :)

_________________
Sei Wachsam


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 18:35 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 29. März 2010, 19:14

Beiträge: 1635
Danke vergeben: 65 mal
Danke erhalten: 112 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Investor hat geschrieben:
Woody-HH hat geschrieben:
Wenn Jeff mir dann noch erklärt wie er mir auf diese angenehme Weise 148g Mortadella und 1,435kg Kartoffeln lose abgewogen verkauft - Artikel halt, die es in US-Supermärkten nicht gibt?


Genau, Kartoffel abgewogen in Säcke verpacken und verkaufen, das schafft er nicht. Das nicht :-}


US-Supermärkte haben kein Gemüseregal und keine Fleisch- und Käsetheke, sondern ausschließlich abgepackte Ware. Selbst Aldi hat begriffen dass sie mit diesem Konzept Reichweite verlieren und baut seine Läden um. Ein erschreckend großer Prozentsatz der deutschen Kundschaft will nämlich nicht einen Sack "Take it or Leave it" Kartoffeln, sondern die 5 Kartoffeln für's nächste Mittagessen nach den besonderen Vorlieben selbst aussuchen.

Und nun erklär mir Dummerchen bitte, wie das mit dem Ama-Konzept funktioniert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 18:47 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 3. Januar 2011, 12:48

Beiträge: 2211
Danke vergeben: 96 mal
Danke erhalten: 320 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Man stellt neben den Berg Kartoffeln eine Waage die dann den entsprechenden, individuellen Betrag sendet :gruebel:
Um mal eine relativ einfache Lösung zu nennen für das...nennen wir es "Problem". Und ich bin mir sicher wenn da ein paar clevere Leute ein paar tage überlegen fällt denen nochwas besseres ein...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:03 
Offline
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 13701
Danke vergeben: 382 mal
Danke erhalten: 840 mal
Postleitzahl: 54
Land: Deutschland
Woody-HH hat geschrieben:
US-Supermärkte haben kein Gemüseregal und keine Fleisch- und Käsetheke, sondern ausschließlich abgepackte Ware. Selbst Aldi hat begriffen dass sie mit diesem Konzept Reichweite verlieren und baut seine Läden um. Ein erschreckend großer Prozentsatz der deutschen Kundschaft will nämlich nicht einen Sack "Take it or Leave it" Kartoffeln, sondern die 5 Kartoffeln für's nächste Mittagessen nach den besonderen Vorlieben selbst aussuchen.

Und nun erklär mir Dummerchen bitte, wie das mit dem Ama-Konzept funktioniert.


Wird bei Aldi oder Lidl irgendwo in DE an der Kasse was gewogen? (die frage ist ernst gemeint?).

Aber wenn das dass einzige Problem ist... dann diesen "go" Kram lieber heute als morgen :-}

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:07 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. September 2011, 07:13

Beiträge: 7364
Danke vergeben: 462 mal
Danke erhalten: 1308 mal
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland
Woody-HH hat geschrieben:
US-Supermärkte haben kein Gemüseregal und keine Fleisch- und Käsetheke, sondern ausschließlich abgepackte Ware.


Das ist so nicht richtig. Das gibt es sehr wohl. Vor ein paar Wochen in NYC noch gesehen :wink:

_________________
Vegane Pflege macht natürlich schön!
Wir bieten auch Kondome, Orgasmusverstärker, Tattoopflege und Massageöle.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:20 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 21:33

Beiträge: 228
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 39 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Investor hat geschrieben:
Wird bei Aldi oder Lidl irgendwo in DE an der Kasse was gewogen? (die frage ist ernst gemeint?).

Bei uns im Süden gerade heute das erste mal bei Aldi gekauft: Lose Bananen, abgewogen an der Kasse. Letzte Woche waren es noch vorgepackte und ausgepreiste Tüten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:29 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

Beiträge: 2169
Danke vergeben: 148 mal
Danke erhalten: 131 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
hier auch bei Aldi abgewogen. Allerdings sind die meisten Produkte abgepackt. Aber viele regionale Produkte, Trauben, Kirschen, sind manchmal in der Schüttung zum Wiegen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:36 
Offline
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 13701
Danke vergeben: 382 mal
Danke erhalten: 840 mal
Postleitzahl: 54
Land: Deutschland
OKay, danke. Das gibt es hier leider nicht (RLP).

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 19:42 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

Beiträge: 2169
Danke vergeben: 148 mal
Danke erhalten: 131 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Woody-HH hat geschrieben:
US-Supermärkte haben kein Gemüseregal und keine Fleisch- und Käsetheke, sondern ausschließlich abgepackte Ware.


Auch in Dallas gab es Supermärkte mit offener Gemüseware. Allerdings mit Bedienung. War ähnlich wie auf dem Wochenmarkt. Alleine was nehmen war - zumindest in Dallas - möglich aber unter Beobachtung. Und der Beobachter hat gleich gewogen und Preisschild draufgepappt. Und es gab überall Papiertüten, so gut wie kein Plastik.


Dateianhänge sind nur mit einer PLUS-Mitgliedschaft sichtbar.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 20:43 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 26. Mai 2012, 13:59

Beiträge: 2235
Danke vergeben: 149 mal
Danke erhalten: 220 mal
Postleitzahl: 8113
Land: Oesterreich
gardinenprediger hat geschrieben:
Investor hat geschrieben:
Wird bei Aldi oder Lidl irgendwo in DE an der Kasse was gewogen? (die frage ist ernst gemeint?).

Bei uns im Süden gerade heute das erste mal bei Aldi gekauft: Lose Bananen, abgewogen an der Kasse. Letzte Woche waren es noch vorgepackte und ausgepreiste Tüten.


gibts in AT bei aldi schon einige jahre, ca. 60-70% des obst & gemüses werden gewogen an der kasse.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 21:02 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 8. Mai 2014, 12:14

Beiträge: 1619
Danke vergeben: 156 mal
Danke erhalten: 165 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Ich finde es toll, muss man beim Einkaufen mit niemandem mehr reden. Irgendwann komme ich ganz ohne durch den Tag :)

Natürlich ist das Einkaufsverhalten der Kunden für Amazon interessant. Ein anderer Aspekt geht in die Richtung der Dash-Buttons, wo gekauft wird, ohne den genauen Preis zu kennen.

Ich würde in einem solchen Laden vermutlich sehr viel weniger auf die Preise schauen, als in einem Laden, in dem am Schluss noch ein erlebter Bezahlvorgang erfolgt.

Entweder der Kunde braucht keinen Überblick über seine Finanzen, dann ist das toll, oder er verliert den Überblick über seine Finanzen, dann ist das weniger toll.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 21:05 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 6. Oktober 2007, 23:18

Beiträge: 3071
Wohnort: Viersen
Danke vergeben: 173 mal
Danke erhalten: 394 mal
Postleitzahl: 41748
Land: Deutschland
Ich kaufe viele Sachen bei uns im Futurestore von -,Real. Fast immer nutze ich eine Selbstscankasse. Das geht total schnell und ich muss mich selten anstellen. Fehler gab es die ersten paar Monate nach der Einführung. Aber ich kann mich in den letzten zwei Jahren nicht erinnern, dass da mal ein Artikel nicht richtig gescannt wurde. Eine Kassiererin überwacht bei uns 6 Kassen. Selbst wenn da mal ne Oma ohne Brille dabei ist, geht es immer noch viel schneller, als müsste die Kassiererin die Leute alle einzeln abkassieren.

_________________
Lesenswertes zu Aquarienpflanzen und anderen Themen rund um die Aquaristik Aquarienpflanzen-News
Aquariumpflanzen in Premiumqualität Auswahl und Beratung https://www.aquarienpflanzen-shop.de


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 21:47 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 21:33

Beiträge: 228
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 39 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wen es interessiert, NPR hatte im Oktober eine Story als Podcast (auf Englisch) über den Erfinder der 1992! die "self checkout machine" erfunden (oder zumindest erstmals zusammengebaut) hat. Die ersten paar Minuten allein sagen schon alles über den aktuellen Stand der Technik, was man wissen muss.
Am Ende wird auch noch kurz das Konzept angesprochen, dass Amazon ja jetzt gerade so meisterhaft verfilmt hat. Der Typ von NCR sah das damals noch als Zukunftsmusik, aber die bauen ja auch erst seit 30 Jahren Kassensysteme - was wissen die schon.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Di 6. Dezember 2016, 22:49 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

Beiträge: 2169
Danke vergeben: 148 mal
Danke erhalten: 131 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Es gab doch mal eine Idee/ein Projekt, wo bei allen Artikeln ein RFID-Chip drauf war und man den Einkaufswagen nur durch ein "Tor" geschoben hat und alle Artikel wurden abgefunkt. Also nix mit alles aufs Band legen und Piep piep piep... Durchschieben und Karte in das Lesegerät.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Mi 7. Dezember 2016, 00:44 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

Beiträge: 13143
Danke vergeben: 622 mal
Danke erhalten: 634 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Die Empfänger waren aber noch nicht so weit, zig Artikel auf einmal zu erfassen.
Kann sich aber geändert haben.

_________________
Sei Wachsam


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: So 11. Dezember 2016, 13:59 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beiträge: 25306
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 500 mal
Danke erhalten: 1122 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen für Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
IBM hat das schon vor über 10 Jahren vorhergesehen. Da es seinerzeit noch keine Smartphones gab, wurde natürlich auf Papier quittiert.



Link

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: So 11. Dezember 2016, 14:02 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

Beiträge: 2169
Danke vergeben: 148 mal
Danke erhalten: 131 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
das IBM Video ist cooler als das von Amazon :daumenhoch:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Mi 14. Dezember 2016, 19:16 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 9. März 2009, 23:46

Beiträge: 5640
Danke vergeben: 705 mal
Danke erhalten: 774 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
degraf hat geschrieben:
Was ist eigentlich aus der Drohnenlieferung geworden?


Ach, dass ist übrigens im vollen Gange :-y

https://www.amazon.com/b?node=8037720011


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amazon GO
BeitragVerfasst: Mi 14. Dezember 2016, 19:18 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. September 2011, 07:13

Beiträge: 7364
Danke vergeben: 462 mal
Danke erhalten: 1308 mal
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland
Eine Drohne liefert nur ein Paket aus? :|

_________________
Vegane Pflege macht natürlich schön!
Wir bieten auch Kondome, Orgasmusverstärker, Tattoopflege und Massageöle.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  [Gehe zu Seite]  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Moderatoren: fossi, wolle


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], cellar, Exabot [Bot], Johannes Schmirler, knoge, MatthiasB, Olbi, webstar und 49 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Was ist denn bei amazon los?

in Amazon.de

putinru

5

1281

Mo 11. Januar 2016, 22:35

Sperrung bei amazon

in Amazon.de

putinru

1

1024

Mi 20. Januar 2016, 14:43

UK: Rechnungserstellung für amazon.co.uk

in Programme für Warenwirtschaft & Finanzbuchhaltung

django

4

1163

So 21. Februar 2016, 19:31

Sperre bei amazon!

in Amazon.de

putinru

7

1092

Di 13. Dezember 2016, 12:02

Spam amazon?

in Amazon.de

rechnungspapier

17

824

Mi 6. September 2017, 09:37



sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de