Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 5. März 2012, 20:06 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:47

Beiträge: 1651
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 87 mal
Danke erhalten: 33 mal
Postleitzahl: 22399
Land: Deutschland
"Bitte geben Sie einen Wert im Feld Kemail an".

Solche Fehlerhinweise bekomm ich ab und an; offensichtlich wenn ein Kunde im XTC-Shop bestellt und das EMail-Feld leer lässt.

Wie verhindert man das am besten? Wie sorgt man dafür, dass im Shop das EMail-Feld ein Zwangsfeld wird? Spricht etwas dagegen es zum Zwangsfeld zu machen? Wenn ja: Wie verhindert an dann die Fehlübertragung?

Gruß
Sven


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. März 2012, 17:39 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:39

Beiträge: 675
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 42 mal
Postleitzahl: 97082
Land: Deutschland
Firmenname: Michael Kreutzer
Branche: Afterbuy Schnittstellen für modified, Gambio, Magento
Anwendungsentwicklung im eBusiness
War das eine Gastbestellung?
Normalerweise ist das doch immer ein Zwangsfeld.

xtc 3.04 oder modified?

_________________
Afterbuy Schnittstellen für Magento, modified, Gambio GX2 und Gambio GX3, Shopware


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. März 2012, 17:42 
Emailadresse als freiwilliges Feld?
Hab ich noch nie gesehen. - Davon abgesehen, würde ich die möglichkeit Gastkonten zu eröffnen, auch abschalten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. März 2012, 18:12 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

Beiträge: 12972
Danke vergeben: 584 mal
Danke erhalten: 613 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Standardmäßig ist im xtc auch bei Eröffnung eines Gastkontos das Emailfeld Pflicht.
Price-Bite hat geschrieben:
Davon abgesehen, würde ich die möglichkeit Gastkonten zu eröffnen, auch abschalten.

Na, dass freut doch wieder den User Billy.

_________________
Sei Wachsam


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 15:59 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:47

Beiträge: 1651
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 87 mal
Danke erhalten: 33 mal
Postleitzahl: 22399
Land: Deutschland
Man kann als EMail-Adresse 6 Leerzeichen eingeben (xt:Commerce v3.0.4 SP2.1).

Das tun wohl tatsächlich einige Kunden. Soll mir ja wurscht sein, können ja auch Kunden bestellen die keine EMail-Adresse haben.
Aber warum "frisst" Afterbuy den Kundendatensatz ohne EMail-Adresse nicht?

Ich muss jetzt ehrlich sagen: Ich weiß gar nicht mehr so genau wie die Übertragung an Afterbuy geregelt ist, das ist ne Lösung von irgendwem hier aus dem Forum die seit 3,5 Jahren anstandslos und excellent funktioniert. Hab da 3,5 Jahre nicht mehr drüber nachgedacht...

Gruß
Sven


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 16:00 
degraf hat geschrieben:
Standardmäßig ist im xtc auch bei Eröffnung eines Gastkontos das Emailfeld Pflicht.
Price-Bite hat geschrieben:
Davon abgesehen, würde ich die möglichkeit Gastkonten zu eröffnen, auch abschalten.

Na, dass freut doch wieder den User Billy.



Magst du mir den Vorteil von Gastkonten erläutern?
Der zeitliche Vorteil dürfte keine 20 Sekunden betragen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 16:04 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:47

Beiträge: 1651
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 87 mal
Danke erhalten: 33 mal
Postleitzahl: 22399
Land: Deutschland
Es gibt halt Kunden denen ist das lieber. Über den Sinn oder Unsinn dieser Kundenpräferenz brauchen wir nicht diskutieren.

btw: Ich habs zwart nicht probiert, aber ich denke auch bei einem richtigen Konto kann man Leerzeichen als EMail-Adresse eingeben.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 16:07 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beiträge: 24876
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 488 mal
Danke erhalten: 1072 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen für Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
schwedenhoerbi hat geschrieben:
Aber warum "frisst" Afterbuy den Kundendatensatz ohne EMail-Adresse nicht?
Weil die Mailadresse für Afterbuy die eindeutige Kennzeichnung eines Kunden ist.

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 16:12 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:47

Beiträge: 1651
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 87 mal
Danke erhalten: 33 mal
Postleitzahl: 22399
Land: Deutschland
Ralf hat geschrieben:
Weil die Mailadresse für Afterbuy die eindeutige Kennzeichnung eines Kunden ist.


Ja? Über den Sellcreator kann ich auch Datensätze ohne Mailadresse eingeben die ziemlich eindeutig verarbeitet werden. Was ist da anders?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 16:27 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beiträge: 24876
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 488 mal
Danke erhalten: 1072 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen für Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
Ok - es ist etwas komplizierter. Bei der Übertragung einer Bestellung an Afterbuy wird mitgegeben, woran der Kunde zu erkennen ist. Dafür gibt es 3 Möglichkeiten:
0 - eBayName
1 - eMail
2 - EKnummer

Vom Shop wird 1 übergeben. Und wenn dann keine Mailadresse kommt, wird der Request abgewiesen.

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 17:23 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:39

Beiträge: 675
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 42 mal
Postleitzahl: 97082
Land: Deutschland
Firmenname: Michael Kreutzer
Branche: Afterbuy Schnittstellen für modified, Gambio, Magento
Anwendungsentwicklung im eBusiness
Einfach eine Abfrage einbauen:

Wenn E-Mail leer, dann Pseudomailadresse. Fertig.

_________________
Afterbuy Schnittstellen für Magento, modified, Gambio GX2 und Gambio GX3, Shopware


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 17:54 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beiträge: 24876
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 488 mal
Danke erhalten: 1072 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen für Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
mickser*de hat geschrieben:
Einfach eine Abfrage einbauen:

Wenn E-Mail leer, dann Pseudomailadresse. Fertig.
Diese muss aber jedes Mal anders sein, damit nicht alle Bestellungen ohne Mailadresse in AB dem gleichen Kunden zugeordnet werden (und dann die Daten überschrieben werden). Also z.B. die Bestellnummer in die Mailadresse packen.

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. März 2012, 18:18 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 20:47

Beiträge: 1651
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 87 mal
Danke erhalten: 33 mal
Postleitzahl: 22399
Land: Deutschland
Ich merk schon - ich lass alles wie es ist. Für den 1-2 Kunden im Monat lohnt der Aufwand nicht.

Was aber strange (und lästig ist): Ich kann diese Käufe auch nach Eingabe einer Pseudo-Emailadresse nicht automatisiert an Afterbuy übertragen - die Email-Adresse wird in XTC nicht angenommen. Ich muss die ganze Bestellung abtippen. Das ist auch lästig wenn man es nur 1-2x/Monat machen muss.

Vielleicht ist die Ursache auch garnicht, dass der Kunde 6 Leerzeichen in der EMail-Adresse angibt, sondern komplizierter gelagert.
Ich hatte die Hoffnung, dass dieser Fehler bekannt ist und dass es eine bekannte Lösung gibt.

Grüße
Sven


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 


Moderator: mickser*de


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Neuerungen bei afterbuy

in Auktions- & Verkaufsabwicklungen

al-k-seltzer

1

410

Mi 30. November 2016, 23:59

Zuordnung Zahlung & Rechnung bei ebay, afterbuy & PayPal

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

collection23

2

33

So 19. Februar 2017, 12:36

Recap zum sellerforum.de Meet&Greet & afterbuy BBQ 2016

in Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen

fossi

19

1835

Mo 5. September 2016, 23:32

Lexware: Konto-Zuordnung afterbuy, Paypal, ebay, Office etc

in Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen

tanzshop-augsburg.de

10

96

Mo 19. September 2016, 18:31


sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de