Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Forumsregeln


Hier geht es rein um technische Lösungen und Anbindungen von Warenwirtschaftssystemen.
Spezielle Fragen zur Buchhaltung sind im entsprechenden PLUS-Bereich zu stellen und werden hier gelöscht!
 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 6. November 2009, 15:09 
geprüftes PLUS-Mitglied geprüftes PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 22. Februar 2009, 09:08

Beiträge: 2590
Wohnort: NRW
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 57 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,

kann mir einer von Euch vielleicht helfen?

Ich nutze Lexware Buchhalter plus und würde meine Datev-Daten gerne meinem Steuerberater übermitteln...

Das Exportieren ging jedoch immer nur mit einem kleinen Teil von Buchungen, bei den meisten kam eine Fehlermeldung - diesen Fehler konnte ich nun endlich aufspüren...

Und zwar stehen unter Verwaltung -> Datev Kontenzuordnung nur Sachkonten als Datev-Konto drin. Bei Debitoren und Kreditoren lautet das Datev-Konto jeweils 0.
Ich kann ja jetzt nicht Hunderte von Datev-Konten manuell eintragen - abgesehen davon, dass das Abschreiben natürlich auch ein erhebliches Fehler-Risiko birgt.
Das muss doch sicher irgendwie auch automatisch gehen, dass das Kreditoren- und Debitoren-Konto auch = DATEV-Konto ist, oder?

Kann mir da jemand weiter helfen?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. November 2009, 15:49 
Offline
Mitglied seit:
Mi 18. Februar 2009, 21:14

Beiträge: 2091
Wohnort: Mittelhessen
Danke vergeben: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 35123
Land: Deutschland
Branche: Textileinzel- und Großhandel
Das hier kennst Du?
http://support.lexware.de/portal_suppor ... wm_v01.pdf

_________________
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. November 2009, 16:03 
geprüftes PLUS-Mitglied geprüftes PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 22. Februar 2009, 09:08

Beiträge: 2590
Wohnort: NRW
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 57 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,

ja, danke. Das hatte ich vorhin auch schon gelesen, bevor ich hier gefragt habe.
Das hatte mir leider auch nicht weiter geholfen...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. November 2009, 16:41 
Ich arbeite auch mit Lexware Buchhalter plus und hatte beim Übertragen zum Steuerberater bislang keine Probleme. Bei mir steht aber auch, ohne dass ich diese Einstellungen verändert hätte, schon von Anfang an bei der Debitoren das Datev-Konto 10000 und bei den Kreditoren 70000 drin.

Konto = 10000, Bezeichnung = Debitor "Mustermann", DATEV-Konto = 10000
Konto = 70000, Bezeichnung = Kreditor "Mustermann", DATEV-Konto = 70000


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. November 2009, 19:20 
geprüftes PLUS-Mitglied geprüftes PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 22. Februar 2009, 09:08

Beiträge: 2590
Wohnort: NRW
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 57 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
das ist ja cool, ich wollte bei Google noch mal nach einer Lösung suchen - der erste Google-Eintrag ist dieser nur wenige Stunden alter Thread hier...
http://www.google.de/search?hl=de&rlz=1 ... =&aq=f&oq=


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. November 2009, 01:09 
Offline
Mitglied seit:
Mo 9. November 2009, 12:06

Beiträge: 10
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 33330
Land: Deutschland
Firmenname: Vodafone Shop Gütersloh
Wie legst Du neue Debitoren oder Kreditoren Konten an? Ich kopiere immer ein vorhandenes und dann klappt das auch mit der Datev Kontonummer!

_________________
Kristina

http://www.vodafone-gt.de


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. November 2009, 01:28 
geprüftes PLUS-Mitglied geprüftes PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 22. Februar 2009, 09:08

Beiträge: 2590
Wohnort: NRW
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 57 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo Shopgt,

Verwaltung -> Kontenverwaltung -> neu -> Debitor/Kreditor

Das erste Konto zu kopieren hätte auch nicht geklappt, das hat auch kein Datevkonto...
Ich hab mir jetzt die Mühe gemacht, alle Datevkonten manuell einzupflegen, um die Daten an meinen Steuerberater senden zu können. Ich hoffe nur, die ganzen unzähligen Zahlen sind fehlerfrei abgetippt...
Das Problem bleibt aber bei künftigen Kd.-/Lief.-Konten das selbe, ich muss jedem dann auch wieder manuell die Datev-Nr. geben.

Das nächste Problem war dann, dass in der Datev-Datei Lexware alle Konten 5stellig gemacht hat, auch die Sachkonten - blöderweise eine Null dahinter, womit der StB auch nicht viel tun konnte...
Also hab ich mich noch mal hingesetzt und auch alle Sachkonten-Datevnummern manuell überarbeitet, indem ich sie mir vorangegangener Null 5stellig gemacht habe...

Irgendwo muss in irgend welchen Einstellungen irgendwas falsch sein - nur was ist die Frage...
Alles was ich finden konnte, habe ich durchgeguckt...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. November 2009, 01:33 
Offline
Mitglied seit:
Mo 9. November 2009, 12:06

Beiträge: 10
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 33330
Land: Deutschland
Firmenname: Vodafone Shop Gütersloh
Ich schau mir das morgen bei mir an. Es gibt beim Datev Export auch die sogenannte KNE (Kontonummernerweiterung), dein Stb muss dir schon sagen wie er die Daten haben will. Ich kopiere immer ein vorhandenes Konto, von daher hatte ich nie Probleme damit, vor allem bei Sachkonten ist das vorteilhafter. Ich schau mal morgen ob es da noch ne Einstellung gibt.

_________________
Kristina

http://www.vodafone-gt.de


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. November 2009, 01:45 
geprüftes PLUS-Mitglied geprüftes PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 22. Februar 2009, 09:08

Beiträge: 2590
Wohnort: NRW
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 57 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Danke Kristina, gute Nacht


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. November 2009, 01:52 
Offline
Mitglied seit:
Mo 9. November 2009, 12:06

Beiträge: 10
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 33330
Land: Deutschland
Firmenname: Vodafone Shop Gütersloh
Mir hat es keine Ruhe gelassen. :wink: Ich hab gerade mal (Terminalserver sei Dank) ein Kreditorenkonto im Kontenplan kopiert (Rechte Maustaste - Kopieren) und dann eine neue Kontonummer vergeben. Danach bei Datev Kontozuordnung geschaut und da stand dann auch das Datevkonto, ganz von alleine. Nur bei Sachkonten funktioniert der Automatismus scheinbar nicht.

Versuch mal die Variante mit dem kopieren. Ich setze die aktuellste Version (wegen Lohn) von Financial Office Pro ein.

Auch eine gute Nacht.

_________________
Kristina

http://www.vodafone-gt.de


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gelbfiaßler, mikwo und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Afterbuy problem Warenbestand

in Programme für Warenwirtschaft & Finanzbuchhaltung

Kee

0

23

Di 16. Juni 2015, 20:22


sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de