Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Juni 2008, 23:48 
Ich möchte zu etlichen Artikeln PDF-Datenblätter anbieten.
PDF ist das geringere Problem. Mit welcher Software ist das am einfachsten zu machen.

Hier mal ein paar Beispiele wie die Hersteller Datenblätter herausgeben:
http://www.elektro-kahlhorn.de/docs/pdf ... 2_2_90.pdf
http://www.elektro-kahlhorn.de/docs/pdf/acua-5.pdf
http://www.elektro-kahlhorn.de/docs/pdf/idrogo.pdf
http://www.elektro-kahlhorn.de/docs/pdf/ax.pdf

Daten müssen jede Menge rein. Die stehen nur in HTML zur Verfügung.
Die Shop-Funktion "Datenblatt drucken" reicht nicht, weil die Blattaufteilung mit Maßblättern und Kennlinien nicht automatisch klappt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 08:10 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 17:56

Beiträge: 3654
Danke vergeben: 27 mal
Danke erhalten: 26 mal
Postleitzahl: 31234
Land: Deutschland
Branche: Motorradversandhandel für Moto Guzzi / Ducati und andere ital. Motorräder
Wenn die Eigenschaften der Artikel sich gleichen kannst Du die mit PHP aus der Shop Datenbank erstellen.
Diese Exposés werden z.B. vollautomatisch aus einer Datenbank gefüttert:
http://www.baugenossenschaft.de/data/wohnungsangebot_pdf.php?wg=2315


Ansonsten würde ich den Writer von OpenOffice nehmen. Besser wäre Pagemaker oder Quark (teuer :()

_________________
Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 08:56 
Zitat:
Wenn die Eigenschaften der Artikel sich gleichen kannst Du die mit PHP aus der Shop Datenbank erstellen.

Kann ich eben nicht. Die Artikel sind zum Teil zu komplex, um Sie im Shop ausreichend zu beschrieben.
Da fehlen dann Diagramme, Bilder, Zertifikate, etc.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 10:08 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 13. Oktober 2007, 19:22

Beiträge: 3357
Wohnort: Drentwede
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 178 mal
Postleitzahl: 49406
Land: Deutschland
Firmenname: terrenal
Branche: Ladenbau für den Onlinehandel ;-)
Beratung, Schulung, Design, HTML, CSS
die PDF sollen also extern erstellt werden und dann nur der Link rein?

wenn du nicht alles neu tippen willst wäre z.B. Corel draw gut - damit kann man die Hersteller-PDF öffnen und dann umformatieren bzw ergänzen - und dann neu als PDF speichern
wenns nicht die ganz aktuelle Version sein muß ist corel einigermaßen günstig zu haben


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 10:09 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:01

Beiträge: 1430
Wohnort: Braunschweig
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 38118
Land: Deutschland
hi peter,

ich nutze pdfforge und bin sehr zufrieden damit. :daumenhoch:

_________________
Car & Home Entertainment|Empfangstechnik|Digital Kamera|Telefon & Fax|Überwachungstechnik|
PHILIPS SAGEM ROADSTAR RefleXion Agfaphoto Octagon NanoXX GRUNDIG Dreambox Alphatronics Vu+ Enox Megasat
SHOP
BLOG
SHOP2


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 10:09 
Offline
Mitglied seit:
Mo 26. November 2007, 15:00

Beiträge: 41
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe. Aber wenn das ganze als HTML vorliegt und sauber dargestellt wird, könntest Du es einfach mit PDFCreator (http://www.pdfforge.org) ausdrucken.

Oder habe ich was falsch verstanden, und das eigentliche Problem ist die Darstellung der Datenblätter?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 10:29 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 2. November 2007, 11:46

Beiträge: 455
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 79111
Land: Deutschland
ich denke, das Problem ist folgendermassen:

Peter hat seine Artikel teilweise in html-Dateien ausgelagert und nicht (mehr) in der MYSQL-Datenbank.
Das drucken von HTML-Dateien ist ein Scheiss ohne Ende, man hat keine wirklich Seitenumbruchskontrolle (also Qualitätsprobleme) - es sei denn, es ginge per css (?). Und das Logo von Peter ist dann auch noch nicht in den Datenblättern.

Ich befürchte auch, er muss praktisch jede Datei von Hand anfassen und das erstellen. Ist Scheiss-Arbeit am Anfang, aber später ist ja nicht mehr permanent so viel.

Corel klingt gut, wenn ich mir das so vorstellen kann - hab schon lange nichts mehr mit Corel gemacht - , dass ich ein pdf-Dokument einfach öffnen und dann wie in Word editieren kann, Inhalte, Text, Fotos, Grafiken einfügen, neue Seitenumbrüche setzen, etc. Wenn das auch mit HTML-Dateien geht, dann könnte das das richtige Werkzeug sein.

Klaus-Dieter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 12:36 
Das Problem ist gaaaanz einfach.

Ich habe genug Informationen im Shop, um sie für den Hausgebrauch zu verwenden.
Braucht ein Kunde mehr, z.B. Normen, Prüfverfahren, Detailmaße etc. würde es den Rahmen vom Shop sprengen.
Solche Informationen soll er als PDF zum runterladen bekommen.

Gerade bei Pumpen soll der Kunde auch drucken können, weil es sich am Tisch leichter planen und vergleichen lässt, als am Bildschirm.

Ich möchte also Datenblätter erstellen, in den zum einen die im Shop vorliegenden technischen Daten (HTML) verwendet werden können, zum anderen Zeichnungen, Beschreibungen, etc. eingebaut werden können.

Mit einer Textverarbeitung würde es gehen, ist aber recht mühselig. Ich habe noch eine CorelDraw Uralt-Version, mit der es zum machen wäre. Das ist aber auch nicht gerade der Komfort schlechthin.
Prinzipiell würde auch Powerpoint funktionieren. Ich hasse Powerpoint allerdings wie die Pest, weil ich mal einen Arbeitsgeber hatte, bei dem intern mehr präsentiert als gearbeitet wurde. Karriere vor Kundenzufriedenheit.

Mir geht es nur um ein halbwegs brauchbares DTP-System oder ähnliches, mit dem ich dem Kunden was informatives in die Hand und mein Firma auch noch Werbung mache.

Die PDF-Ausgabe ist eigentlich nur noch Formsache.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 17:02 
Angesichts Deines PowerPoint-Hasses wage ich kaum, dies zu schreiben. Aber vor einigen Jahren stand ich vor einer ähnlichen Aufgabe und konnte das Problem recht zügig mit MS Publisher lösen ... ja, ich weiß :shit: Mickysoft ... immerhin gehört das DTP-Programm mit zum Office-Paket und musste demzufolge nicht erst angeschafft werden.

Es ist zwar nicht so komplex wie InDesign oder QuarkXPress, aber für den genannten Zweck erscheint es mir völlig ausreichend.

Bei Wikipedia hat man dem Thema einen Eintrag gewidmet. Da gibts auch eine Auswahl der bekanntesten DTP-Programme.
http://de.wikipedia.org/wiki/Desktop_Pu ... -Programme


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 21:22 
Offline
Mitglied seit:
Mo 5. November 2007, 16:48

Beiträge: 540
Wohnort: Gröbenzell
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Firmenname: www.internet-sicher.de
Branche: IT-Security
Hallo Peter!

Schon das ausprobiert?

http://www.scribus.net/

Grüsse

McChip


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Juni 2008, 23:51 
Nee, hab ich noch nicht. Von Scribus hab ich nur gehört und hab's dann wieder vergessen.
Danke für den Hinweis. Ich werde es mal installieren.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Juni 2008, 00:00 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 13. Oktober 2007, 19:22

Beiträge: 3357
Wohnort: Drentwede
Danke vergeben: 47 mal
Danke erhalten: 178 mal
Postleitzahl: 49406
Land: Deutschland
Firmenname: terrenal
Branche: Ladenbau für den Onlinehandel ;-)
Beratung, Schulung, Design, HTML, CSS
gehen leider nicht alle vorhandenen pdf mit zu öffnen - ich hatte das mit der probiert
http://www.elektro-kahlhorn.de/docs/pdf/acua-5.pdf
(die geht z.B. mit corel 8 aber auch nicht)

aber zum Erstellen sollte es auf jeden Fall gehen


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 


Moderator: Gardenandmore


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Schnittmuster erstellen - womit?

in Allgemeine Programme & Tools

rosi1980

5

515

So 19. Januar 2014, 23:26

Umfrage erstellen?

in Allgemeine Programme & Tools

Teli81

0

277

Do 22. August 2013, 22:05

PDF zum Artikel erstellen

in Plauderecke für PLUS-Mitglieder

OnkelChopChop

11

80

Mi 12. Februar 2014, 14:53

Prospekt-Beilage erstellen

in Werbung - Wie macht man einen Shop oder sein Ladenlokal bekannt?

Ach

23

1152

Fr 24. Oktober 2014, 15:25

Mehrsprachige Sitemap erstellen

in XT:C - xt-commerce & Weiterentwicklungen

Modulfux

3

476

Fr 8. August 2014, 10:53


sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de