Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 16:20 
Offline
Mitglied seit:
So 2. Mai 2010, 00:04

Beiträge: 58
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 56575
Land: Deutschland
Hallo zusammen,
kann mir jemand sgen wie Ich Rechnungen erstelle habe einen Shop bei Ebay.
Ich arbeite mich da gerade durch finde aber nichts wie Ich Rechnungen an den Kunden mitliefern kann oder kennt jemand ein gutes Programm mit dem Ich Rechnungen erstellen kann.

Gruß Makre


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 16:23 
Offline
Mitglied seit:
Fr 25. Januar 2008, 21:17

Beiträge: 4192
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 60 mal
Postleitzahl: 27751
Land: Deutschland
Verkaufe zwar nix bei eBay, aber geht das nicht mit dem Verkaufsmanager?
Ansonsten: Guck mal unter Auktions- und Verkaufsabwicklungen auktions-verkaufsabwicklungen-f7/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:06 
Offline
Mitglied seit:
Fr 9. Januar 2009, 00:21

Beiträge: 805
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 21465
Land: Deutschland
Firmenname: S*******
Branche: Spielwaren
Hi,

sowas macht man mit einem Warenwirtschaftssystem oder mit solchen speziell auf ebay zugeschnitten Tools wie Afterbuy etc.

Herzliche Grüße

Carsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:10 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 10. Februar 2008, 16:29

Beiträge: 6581
Wohnort: Krostitz
Danke vergeben: 34 mal
Danke erhalten: 197 mal
Postleitzahl: 4509
Land: Deutschland
Afterbuy kostet doch wieder Geld...

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich erarbeiten.

Hintergrundkarton im Fotostudio, extradick, 180g/m², Made in USA, diverse Farben


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:11 
Offline
Mitglied seit:
Fr 9. Januar 2009, 00:21

Beiträge: 805
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 21465
Land: Deutschland
Firmenname: S*******
Branche: Spielwaren
fussel hat geschrieben:
Afterbuy kostet doch wieder Geld...

Er will doch auch Geld verdienen...!?

Herzliche Grüße

Carsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:24 
Offline
Mitglied seit:
Mo 31. März 2008, 13:08

Beiträge: 64
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 46149
Land: Deutschland
im Endeffekt kann man Rechnungen auch über Word oder Excel schreiben


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:28 
Ich habe meine Rechnungen 1 Jahr lang immer über Excel geschrieben.
Ging natürlich gut, dank Vorlage. - Afterbuy möchte ich aber nicht mehr missen :daumenhoch:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:33 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 10329
Danke vergeben: 158 mal
Danke erhalten: 409 mal
Postleitzahl: 65
Land: Deutschland
cmweb hat geschrieben:
fussel hat geschrieben:
Afterbuy kostet doch wieder Geld...

Er will doch auch Geld verdienen...!?

Herzliche Grüße

Carsten


Deswegen muss man es nicht "auf Teufel komm raus" vorher rauswerfen. Die ebay Rechnungsfunktion langt für kleine Anbieter vollkommen. Ich habe bis heute nach 7 Jahren immer noch kein AB usw.

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 17:37 
Afterbuy kostet im Vergleich zu anderen Abwicklungsprogrammen nahezu garnichts.
Ich bezahle 14-20€ im Monat. Brutto. - Wenn man die Leistung von AB mal umrechnet, möchte ich nicht wissen, wie lange ich da mit Zettel und Stift sitze.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 18:02 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 10329
Danke vergeben: 158 mal
Danke erhalten: 409 mal
Postleitzahl: 65
Land: Deutschland
Wenn man es doch nicht braucht? Ich erstelle die Rechnungen schnell über ebay, mehr benötige ich dafür nicht.

Also wenn man nun mal die 20 Euro AB rechnet *12 *7 = 1680 Euro gespart juhu

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 18:27 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 10. Februar 2008, 16:29

Beiträge: 6581
Wohnort: Krostitz
Danke vergeben: 34 mal
Danke erhalten: 197 mal
Postleitzahl: 4509
Land: Deutschland
Ich kenne die Funktion über eBay nicht. Kannst du damit beispielsweise 100 Rechnungen mit einem Mausklick ausdrucken, die Nachricht über den Zahlungseingang dem Kunden zusenden, Rechnung / Lieferschein per Mail den Kunden zusenden, Adressdaten für den Labeldruck exportieren? Und dass alles mit einem Mausklick?

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich erarbeiten.

Hintergrundkarton im Fotostudio, extradick, 180g/m², Made in USA, diverse Farben


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 18:29 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 10329
Danke vergeben: 158 mal
Danke erhalten: 409 mal
Postleitzahl: 65
Land: Deutschland
Natürlich nicht. Da ich aber jeden Tag meine Rechnungen drucke hatte ich "leider" noch keinen Tag wo 100 zu drucken sind. 50 auch nicht.

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 18:33 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 10. Februar 2008, 16:29

Beiträge: 6581
Wohnort: Krostitz
Danke vergeben: 34 mal
Danke erhalten: 197 mal
Postleitzahl: 4509
Land: Deutschland
Die Zeitersparnis rechnet sich auch bei 10 Rechnungen am Tag. Von den ganzen anderen Möglichkeiten will ich gar nicht reden. Beispielsweise kannst du mittels AB das Listen kostenfrei planen. Sonst kostet das m. W. 0,10 Euro / Angebot.

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich erarbeiten.

Hintergrundkarton im Fotostudio, extradick, 180g/m², Made in USA, diverse Farben


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 19:00 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 10329
Danke vergeben: 158 mal
Danke erhalten: 409 mal
Postleitzahl: 65
Land: Deutschland
fussel hat geschrieben:
Die Zeitersparnis rechnet sich auch bei 10 Rechnungen am Tag. Von den ganzen anderen Möglichkeiten will ich gar nicht reden.


Ich hatte mir das mal angesehen (vor Jahren). Hat mir wenig zugesagt. Vor allem nervt mich das als Kunde mittlerweile doch öfter mal.

fussel hat geschrieben:
Beispielsweise kannst du mittels AB das Listen kostenfrei planen. Sonst kostet das m. W. 0,10 Euro / Angebot.


Ja, das kann sein. Ich habe das in den 7 Jahren nicht gebraucht. Meine 99,9% Angebote b.a.w. brauche meine Aufmerksamkeit nicht um sich zu verlängern, die paar Autkionen starte ich manuell. Kein Ding.

Ebenso wie kostenloser Speicherplatz für Bilder und co. - ist ja nicht schlecht wenn man den eh benötigt, die meisten haben sowas aber doch ohnehin.

Ich will damit nicht sagen das ich diese Anbieter nicht nützlich finde - ich denke nur das nicht jeder diesen "Service" benötigt.

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Mo 4. April 2011, 22:15 
Offline
Mitglied seit:
Fr 24. Juli 2009, 14:45

Beiträge: 956
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 6 mal
Danke erhalten: 27 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Branche: Mode Versandhandel
fussel hat geschrieben:
Beispielsweise kannst du mittels AB das Listen kostenfrei planen. Sonst kostet das m. W. 0,10 Euro / Angebot.


Die 10cent entfallen auch bei ebay, sofern du den Verkaufsmanager-Pro abonniert hast (Beim Basis-Shop kostenlos).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Di 5. April 2011, 10:01 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Online
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

Beiträge: 10977
Danke vergeben: 263 mal
Danke erhalten: 278 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Hust, da ist wohl der Topic verloren gegangen:
Makre hat geschrieben:
kann mir jemand sgen wie Ich Rechnungen erstelle habe einen Shop bei Ebay.

Investor hat geschrieben:
Ich erstelle die Rechnungen schnell über ebay, mehr benötige ich dafür nicht.

Na, merkt einer was?

_________________
Ständig selbst


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Di 5. April 2011, 10:10 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 13. Mai 2010, 12:09

Beiträge: 877
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
hatte mal mit Data Becker Rechnungsdruckerei gearbeitet.
Kannst ja mal im Netz schauen, kostet nicht viel und ist für das meiste ausreichend


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Di 5. April 2011, 10:17 
Offline
Mitglied seit:
Fr 9. Januar 2009, 00:21

Beiträge: 805
Wohnort: Hamburg
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 21465
Land: Deutschland
Firmenname: S*******
Branche: Spielwaren
Hi,

ich rate trotzdem zu einem vernünftigen Warenwirtschaftssystem. Irgendwann wird man womöglich neben Ebay noch andere Vertriebskanäle nutzen wollen und spätestens dann ist man etwas aufgeschmissen, weil man's nicht von Anfang an richtig gemacht hat.

Das spätere Revidieren von Prozessen oder die Migration auf leistungsfähigere Lösungen ist meist erheblich schwieriger (und teurer) als gleich von Anfang an auf flexible Lösungen zu setzen.

Ich hab's auch an diversen Stellen falsch gemacht und zahle jetzt permanent Lehrgeld, Prozesse und Tools auf vernünftige Plattformen zu bringen. Daher besser: gleich richtig machen!

Herzliche Grüße

Carsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Di 5. April 2011, 23:00 
Schau mal unter www.aborange.de nach dem Programm BayOrganizer.
30 Tage Testversion kostenlos, danach 99 Euro für die gewerbliche Lizens einmalig.

Das Programm habe ich seit 3 Jahren, durch Bausteine kannst Du Rechnungen per Knopfdruck erstellen, Daten werden vollständig von Ebay und PayPal eingelesen. 10 Sekunden und die Rechnung liegt fertig im Drucker. Inkl. 2 Sekunden Programmstart und 5 Sekunden Aufwärmzeit für den Laser. Mehr gehr nicht.

Anfangs viel einzurichten, danach nur noch genial.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechnung Ebay
BeitragVerfasst: Di 5. April 2011, 23:26 
Offline
Mitglied seit:
Mo 6. September 2010, 18:49

Beiträge: 272
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 26000
Land: Deutschland
Nimm Collmex, da haste alles was Du brauchst.
Die Free Version (Kostenlos) sollte für deine Bedürfnisse reichen.
Ich nutze Collmex schon sehr lange und bin absolut zufrieden.

http://www.collmex.de/rechnung_software.html

Falls Du Fragen hast, frag mich einfach...


Liebe Grüße...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  [Gehe zu Seite]  1, 2  Nächste


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Da Vinci, FCAlex, Investor, Vinimoli und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
lohnt ebay.ch ebay.at ebay.com.au

in ebay.de

Sebby2

0

518

Mo 20. Januar 2014, 22:30

ebay down ?

in ebay.de

microline

27

1227

Di 12. August 2014, 09:58

ebay API Software

in Auktions- & Verkaufsabwicklungen

PolyLux

0

18

Do 19. September 2013, 09:43

Widerrufsbelehrung bei ebay

in Recht & Gesetz

weg123

11

103

Di 6. August 2013, 13:07


sellerforum.de Impressum: Partnerlinks:
Sebastian Feuster - Versandhandel & eCommerce-Dienstleistungen

Firmenanschrift / postalisch: Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn -  Tel: 06592-574110
Kundenservice Mo-Fr: Erlenweg 11 - 54550 Daun-Waldkoenigen  -  Tel: 06592-9838306 
Fax: 06592-5741109  -  Mail:

USt-ID DE215005895
Luftballons
onlinemarktplatz.de
wortfilter.de

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de